Kursangebote
Detailansicht

Aktuelle Regelungen im Studieninstitut ab Januar 2022

Für alle Teilnehmenden und Dozierenden in den Präsenzseminaren am Studieninstitut gelten folgende 3-G-Regelungen:

Es gilt weiterhin die „3-G-Regelung“: Nur geimpfte, genesene oder getestete Personen haben Zutritt zum jeweiligen Seminarraum. Die Erbringung des 3-G-Nachweises hat vor Veranstaltungsbeginn im Zeitraum von 7:30 - 8:45 Uhr in Raum 1.025 des Studieninstitutes zu erfolgen. Zur vollständigen Nachweiskontrolle ist die Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises notwendig.

Teilnehmende und Dozierende, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen vor Seminarbeginn einen Negativ-Testnachweis in Form eines Bürgertests erbringen, der höchstens 24 Stunden zurückliegt, um an der Fortbildungsveranstaltung teilnehmen zu können.

Im gesamten Gebäude besteht weiterhin grundsätzlich die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Die Maskenflicht gilt für alle Teilnehmenden und Dozierende ebenfalls am Sitzplatz.

Um einen möglichst sicheren Betrieb zu gewährleisten, ist ein umsichtiges Verhalten sowie die gegenseitige Rücksichtnahme und Beachtung der aufgestellten Regelungen und Hinweise dringend erforderlich.

Eine ausführliche Beschreibung aller aktuellen Hygieneregeln im Studieninstitut finden Sie hier.

Weiterhin gilt: Wenn Sie sich krank fühlen, melden Sie sich bitte bei uns und Ihrem Fachbereich ab und bleiben Sie bitte zu Hause!

Zurück

Studieninstitut für kommunale Verwaltung, Fortbildung

Blücherstraße 1 | 45141 Essen
Tel: 0201 - 8810299
E-Mail: fortbildung@orga-personal.essen.de

Erreichbarkeit der Kolleginnen und Kollegen vor Ort

Montag - Donnerstag 08:30 - 15:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kurszeiten

i.d.R. 08:30 bis 16:00 Uhr