Legende:
  • Kurs in den Warenkorb
  • Direkt zur Anmeldung
  • Anmeldung möglich
  • Fast ausgebucht
  • Auf Warteliste
  • Der Kurs ist beendet
  • Der Kurs fällt aus
  • Keine Anmeldung möglich

Warenkorb

anmelden
Warenkorb leeren

Fortbildung der Stadt Essen: > Fortbildungsprogramm > Führungskompetenz

Führungskompetenz


Führungskräfte stehen in Zeiten einer immer komplexer werdenden Arbeitswelt in einem Spannungsverhältnis zwischen Fach- und Führungsaufgabe. Mit ihrer Führungskompetenz haben sie nachweislich direkten Einfluss auf die Motivation und das Engagement ihrer Mitarbeiter/-innen und stärken damit auch die Mitarbeiterbindung. Aus diesem Grund werden die Führungskräfte der Stadtverwaltung Essen durch klare Führungsprinzipien und ein darauf abgestimmtes Fortbildungskonzept unterstützt.

Die Neuausrichtung der Führungskräftequalifizierung verfolgt das Ziel, auf den sich immer schneller verkürzenden Veränderungsrhythmus zu reagieren und Führungskräfte bedürfnisorientiert, flexibel und zeitnah in ihrem Führungswissen und ihren persönlichen Kompetenzen zu stärken. Dabei werden Fortbildungsmaßnahmen zur individuellen Kompetenzerweiterung und Persönlichkeitsentwicklung sowie zielgruppenübergreifende Angebote kombiniert, um eine möglichst große Transfersicherung in die Praxis zu gewährleisten.

Jede Führungskraft ist verpflichtet jährlich mindestens an einer Fortbildungsmaßnahme teilzunehmen.
Neuen Führungskräften werden wichtige Schlüsselkompetenzen in einem Kompaktkurs vermittelt. Dieser Kurs wird regelmäßig angeboten, um eine zeitnahe Teilnahme zu ermöglichen.
Erfahrenen Führungskräften wird im Sinne der Selbstverantwortung grundsätzlich freigestellt, welche Fortbildungsmaßnahme sie zur Förderung von Schlüsselkompetenzen absolvieren.

Darüber hinaus werden in 2019 neue Fortbildungsreihen für den Führungskräftenachwuchs und die Stellvertretungen starten. Die Konzepte befinden sich zurzeit in der Abstimmung, über die Entwicklung werden wir hier informieren.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zur Führungsfortbildung haben, bitten wir Sie mit Frau Arnolds, N 10276, oder Frau Kirstein, N 10298, Kontakt aufzunehmen.