Legende:
  • Kurs in den Warenkorb
  • Direkt zur Anmeldung
  • Anmeldung möglich
  • Fast ausgebucht
  • Auf Warteliste
  • Der Kurs ist beendet
  • Der Kurs fällt aus
  • Keine Anmeldung möglich

Warenkorb

anmelden
Warenkorb leeren

Fortbildung der Stadt Essen: > Fortbildungsprogramm > Kursdetails

Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen


Kursnummer
19V4000201
Titel
Die Aufstellung des Jahresabschlusses nach NKF
Status
Hinweis: Anmeldung möglich 

Seminarziel
Die Teilnehmenden erlangen Kenntnisse über die Aufstellungsarbeiten und Arbeitsschritte mit ihren besonderen Abstimmungen sowie das Aufarbeiten und Buchen von Geschäftsvorfällen und sonstigen Sachverhalten aus dem Haushaltsjahr.

Inhalt
Die Gemeinde hat zum Schluss eines jeden Haushaltsjahres einen Jahresabschluss unter Beachtung der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und der in der Gemeindehaushaltsverordnung des Landes NRW enthaltenen Maßgaben aufzustellen. Der Jahresabschluss besteht aus der Ergebnisrechnung, der Finanzrechnung, den Teilrechnungen, der Bilanz und dem Lagebericht. Der Jahresabschluss der Gemeinde soll ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Schulden-, Ertrags- und Finanzlage der Gemeinde vermitteln mit der besonderen Aufgabe der Ergebnisdarstellung auf der Grundlage des haushaltswirtschaftlichen Handelns der Gemeinde im abgelaufenen Haushaltsjahr.

- Bestandteile und Anlagen des Jahresabschlusses
- Bilanz
- Ergebnisrechnung
- Finanzrechnung
- Teilrechnungen
- Anhang
- Lagebericht
- Verfahren zur Feststellung des Jahresabschlusses
- Die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
- allgemeine Grundsätze
- Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze
- Die Buchungen im Jahresabschluss
- Abschreibungen
- Rückstellungen
- Abgrenzungsposten
- Verrechnungen mit der allgemeinen Rücklage
- Das Jahresergebnis

Dauer
2 Tage 
Uhrzeit
08:30 - 16:00 
Stunden
16 
Voraussetzungen
Vorraussetzung zur Seminarteilnahme ist der vorherige Besuch des Basisseminars "BWL-Grundlagen und NKF" oder andere buchhalterische Grundlagenkenntnisse.

Kosten
200,00 EUR  
(Kostenfrei für Mitarbeiter/-innen der Stadt Essen, s. Nutzungsbedingungen, pdf)


Zustimmung/ Kenntnisnahme:
Kurs an Vorgesetzte/Fortbildungsbeauftragte weiterleiten

Bitte vergessen Sie nicht, sich zusätzlich auch anzumelden!


Zuständige Mitarbeiter/-innen:
Organisation: Stefan Seewald, Tel.0201 88-10273 , E-Mail: stefan.seewald@orga-personal.essen.de
Planung: Heike Belina, Tel.0201/88-10277 , E-Mail: heike.belina@orga-personal.essen.de

Dozent(en)
Kursort(e)
  • Studieninstitut, Raum 1.027
    Blücherstr. 1/im Bildungspark
    45141 Essen

Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen


Zurück Zurück zur Übersicht