Legende:
  • Kurs in den Warenkorb
  • Direkt zur Anmeldung
  • Anmeldung möglich
  • Fast ausgebucht
  • Auf Warteliste
  • Der Kurs ist beendet
  • Der Kurs fällt aus
  • Keine Anmeldung möglich

Warenkorb

anmelden
Warenkorb leeren

Fortbildung der Stadt Essen: > Fortbildungsprogramm > Kursdetails

Weiterempfehlen


Kursnummer
19V6006003
Titel
SGB II Sanktionen: Sozial- bzw. pflichtwidriges Verhalten und die Folgen
Status
Hinweis: Kurs abgeschlossen 

Seminarziel
Den Teilnehmenden werden die Grundzüge des Begriffes "Fordern" und die Folgen bei Verstößen vermittelt, wobei der Schwerpunkt im Bereich Markt und Integration liegt.

Inhalt
- Allgemeines
- Gesetzliche Grundlagen
- Fachliche Weisungen der BA
- Prüfschema Sanktion
- Der wichtige Grund und seine Beurteilung
- Zuständigkeiten
- Übungsbeispiele mit Lösungen

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich vorrangig an Arbeitsvermittler/-innen und Fallmanager/-innen der Arbeitsgemeinschaften und Optionskommunen

Dauer
1 Vormittag 
Uhrzeit
08:30 - 11:45 
Stunden

Kosten
100,00 EUR  
(Kostenfrei für Mitarbeiter/-innen der Stadt Essen, s. Nutzungsbedingungen, pdf)


Zustimmung/ Kenntnisnahme:
Kurs an Vorgesetzte/Fortbildungsbeauftragte weiterleiten

Bitte vergessen Sie nicht, sich zusätzlich auch anzumelden!


Zuständige Mitarbeiter/-innen:
Organisation: Stefan Seewald, Tel.0201 88-10273 , E-Mail: stefan.seewald@orga-personal.essen.de
Planung: Nicole Borgmeier, Tel.+49 201/88-10289 , E-Mail: nicole.borgmeier@orga-personal.essen.de

Dozent(en)
Kursort(e)
  • Studieninstitut, Raum 1.035
    Blücherstr. 1/im Bildungspark
    45141 Essen

Weiterempfehlen


Zurück Zurück zur Übersicht