Kursangebote
Führungskompetenz
Kursangebote / Kursdetails

Umgang mit suchtmittelbedingten Problemen am Arbeitsplatz (Führungsfortbildung)

Kursnummer: 21L15004

Status: Keine Anmeldung möglich

Das Seminar ist ein Angebot von ImPuls - Betriebliche Beratungsstelle der Stadt Essen (01-08/ Institut Gesundheit).

Seminarziel: Führungskräften kommt im Umgang mit suchtmittelbedingten Auffälligkeiten am Arbeitsplatz nicht nur im Hinblick auf den Arbeitsschutz eine Schlüsselrolle zu. Im Mittelpunkt steht immer auch der besondere Fürsorgeauftrag gegenüber den Mitarbeitenden. Dabei wird das Handeln häufig von eigenen ambivalenten Gefühlen und unklaren Erwartungen aus dem Umfeld begleitet. Hinzu kommen rechtliche Unsicherheiten. Was ist noch Privatsache und wann wird der Konsum von Beschäftigten zu einem Thema für den Betrieb? Suchtmittelprobleme sensibel und dennoch klar anzusprechen gehört zu den anspruchsvollsten Interventionen im Führungsalltag.
Das Seminar stärkt die Handlungskompetenz von Leitungskräften, um suchtmittelbedingte Schwierigkeiten rechtzeitig zu erkennen und sicher zu beurteilen. Vorgesetzte lernen ein verbindliches Verfahren kennen, mit dem sie bei Auffälligkeiten frühzeitig und gezielt aktiv werden können.

Info:
- Vermittlung von Basiswissen zur Substanzabhängigkeit sowie zu neuen Suchtformen
- Reflexion der Führungsrolle im Spannungsfeld zwischen Hilfe, Sanktion und Kontrolle
- Leistungs- und sicherheitsrelevante Aspekte von Suchtmittelkonsum in der Arbeitswelt
- Konstruktive Gestaltung eines Gesprächs mit suchtmittelauffälligen Beschäftigten im Rahmen der Interventionskette der neuen Dienstvereinbarung Suchtprävention
- Hilfe und Behandlungsmöglichkeiten bei riskantem Konsum und Abhängigkeitserkrankungen

Zielgruppe: Nur Führungskräfte

Beginn: Anmeldungen bitte direkt an die Beratungsstelle richten. Termine erfolgen nach Absprache. 

Dauer: 2 Tage

Uhrzeit: 08:30 - 16:00 

Stunden: 16 

Kursort: Studieninstitut für kommunale Verwaltung, Blücherstr. 1, Essen  

Gebühr: 0,00 € (Kostenfrei für Mitarbeiter/innen der Stadt Essen)  


Zustimmung/ Kenntnisnahme: Kurs an Vorgesetzte/Fortbildungsbeauftragte weiterleiten

Bitte vergessen Sie nicht, sich zusätzlich auch anzumelden!

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Info:

Anmeldungen bitte direkt an die Beratungsstelle richten. Termine erfolgen nach Absprache.

Info beachten
Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich


Studieninstitut für kommunale Verwaltung, Fortbildung

Blücherstraße 1 | 45141 Essen
Tel: 0201 - 8810299
E-Mail: fortbildung@orga-personal.essen.de

Erreichbarkeit der Kolleginnen und Kollegen vor Ort

Montag - Donnerstag 08:30 - 15:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kurszeiten

i.d.R. 08:30 bis 16:00 Uhr