Kursangebote
Recht und Verwaltung
Kursangebote / Kursdetails

Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie - MLAR 2016 NRW

Kursnummer: 22V90040

Status: Keine Anmeldung möglich

In der Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR) und der Muster-Lüftungsanlagen-Richtlinie (M-LüAR) sind die bauaufsichtlich anerkannten Lösungsmöglichkeiten zur Einhaltung der brandschutzrechtlichen Anforderungen an Leitungs- bzw. Lüftungsanlagen beschrieben. Deren Umsetzung bereitet in der Praxis aber häufig Probleme.
Zum einen sind gebäudetechnische Installationen komplex und technisch anspruchsvoll, zum anderen erfolgt die Ausführung meist unter erheblichem Zeit- und Kostendruck. Des Weiteren kommen weiterführende bzw. geänderte Anforderungen auf Hersteller und Verarbeiter betreffend der neuen Bauproduktenverordnung zu.
Aufbauend auf einer kurzen wiederholenden Einführung in die Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie liegt der Schwerpunkt des Seminars in der regelkonformen Ausführung. An vielen Beispielen wird die Anwendungspraxis erläutert und Sonderlösungen werden vorgestellt. In einem Praxis-Workshop werden die Teilnehmer zudem ausgewählte Praxisbeispiele selbst beurteilen und Lösungsansätze erarbeiten.

Info:
- Bestandschutz
- Einführung Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR)
- Rohr- und Kabelabschottungen (MLAR)
- Feuerwiderstandsfähig ausgeführte Lüftungsleitungen (M-LüAR)
- Brandschutzklappen, Einbauvorschriften und Einbaufehler (M-LüAR)
- Umgang mit Abweichungen von Verwendbarkeitsnachweisen (ABP/ABZ/ZIE/ETA/ETB/CE/hEN) und "Eingeführten Technischen Baubestimmungen"

Zielgruppe: Das Update-Seminar wendet sich an Fachbauleiter für Brandschutz, Handwerker mit Kenntnissen der Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie und der Muster-Lüftungsanlagen-Richtlinie.

Beginn: Fester Teilnehmerkreis. Einzelanmeldungen sind daher nicht möglich 

Dauer: 1 Tag

Uhrzeit: 08:30 - 16:00 

Stunden:

Kursort: Studieninstitut für kommunale Verwaltung, Blücherstr. 1, Essen  

Gebühr: 100,00 € (Kostenfrei für Mitarbeiter/innen der Stadt Essen)  

Hinweis: Aktuelle Fragestellungen der Teilnehmenden zum Themengebiet sind ausdrücklich erwünscht. Um Einreichung von Fällen aus Ihrem Arbeitsalltag(bis 2 Wochen vor Veranstaltungstermin) und Vorstellung der Fragestellung im Seminar wird gebeten.  



Im Seminar erfolgt keine Wissensvermittlung in brandschutzrelevanten Planungsgrundlagen von Leitungsanlagen.

Zustimmung/ Kenntnisnahme: Kurs an Vorgesetzte/Fortbildungsbeauftragte weiterleiten

Bitte vergessen Sie nicht, sich zusätzlich auch anzumelden!

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Info:

Fester Teilnehmerkreis. Einzelanmeldungen sind daher nicht möglich

Info beachten
Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich


Studieninstitut für kommunale Verwaltung, Fortbildung

Blücherstraße 1 | 45141 Essen
Tel: 0201 - 8810299
E-Mail: fortbildung@orga-personal.essen.de

Erreichbarkeit der Kolleginnen und Kollegen vor Ort

Montag - Donnerstag 08:30 - 15:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kurszeiten

i.d.R. 08:30 bis 16:00 Uhr