Kursangebote
Jugend, Schule & Beruf
Kursangebote / Kursdetails

Belastungen für Kinder getrennter Eltern

Kursnummer: 21V74992

Status: Keine Anmeldung möglich

Seminarziel: In der Zusammenarbeit mit getrennten Eltern sind wir PädagogInnen immer wieder vor besondere Herausforderungen gestellt, insbesondere dann, wenn die Eltern auch nach ihrer Trennung in einem hochstrittigen Modus gefangen bleiben.
Dabei geht oft die Perspektive der Kinder völlig unter oder sie werden für persönliche Belange instrumentalisiert.
Die Eltern in ihrer Gefangenheit zu betrachten als "verletzte Tiere" ist in diesem Zusammenhang wertvoll. Diese brauchen Verständnis und Wohlwollen, aber auch eine klare und sichere Haltung und Orientierungshilfe, die in Zügen auch sehr direktiv sein kann. Das schafft auf der Seite der Eltern ein Grundgefühl von Verstanden sein und erlaubt den Fokus zurückzulenken auf die betroffenen Kinder.

Info:
- Eigene bisherige Gesprächserfahrungen. Auffrischung von Basiskompetenzen in der Gesprächsführung, insbesondere mit hochstrittigen Elternpaaren
- Eigene Haltung und Rolle im Elterngespräch: Neutral, wertend oder parteilich?
- Bei den Eltern Verständnis schaffen für den Tatbestand, dass sie beide für ihre Kinder ein Leben lang Eltern bleiben und im Interesse der seelischen Gesundheit ihrer Kinder keine Wahl neben der Zusammenarbeit bzw. Kooperation haben
- Destruktive Elternkommunikation und Auswirkungen beim Kind
- Perspektivenübernahme für die Position der Kinder erreichen und etablieren
- Theorie zum Thema "gemeinsame Elternschaft" (Möglichkeiten, Hindernisse, Gestaltung)

Zielgruppe: MitarbeiterInnen, die in ihrer Arbeit mit getrennt lebenden Eltern und deren Kinder sind

Beginn: 01.01.2021 

Dauer: 1 Tag

Uhrzeit: 09:00 - 17:00 

Stunden:

Kursort:  

Gebühr: 100,00 € (Kostenfrei für Mitarbeiter/innen der Stadt Essen)  



Ansprechpartner/in im Jugendamt:
Kirsten Koch, N 51985

Zustimmung/ Kenntnisnahme: Kurs an Vorgesetzte/Fortbildungsbeauftragte weiterleiten

Bitte vergessen Sie nicht, sich zusätzlich auch anzumelden!

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten
Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich


Studieninstitut für kommunale Verwaltung, Fortbildung

Blücherstraße 1 | 45141 Essen
Tel: 0201 - 8810299
E-Mail: fortbildung@orga-personal.essen.de

Erreichbarkeit der Kolleginnen und Kollegen vor Ort

Montag - Donnerstag 08:30 - 15:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kurszeiten

i.d.R. 08:30 bis 16:00 Uhr