Kursangebote
Jugend, Schule & Beruf
Kursangebote / Kursdetails

Wertschätzende Elterngespräche

Kursnummer: 22V7411201

Status: Keine Anmeldung möglich

"Die wollen sich einfach nicht ändern"!?
Gespräche mit Eltern: eine WertSCHATZsuche

Seminarziel: Das Seminar besteht aus kurzen Theorie-Einheiten, die Zusammenhänge und Methoden der Gewaltfreien Kommunikation erklären und sehr vielen Übungen, in denen alles für den Alltag ausprobiert werden kann. Zuerst wird der IST-Zustand beleuchtet, anschließend durch eine Übung die generellen Zusammenhänge zwischen Kommunikation und Verhalten erläutert. In einer kurzen Theorie-Einheit wird aufgezeigt, wie Bedürfnisse wirken und zur Klärung beitragen können. Immer im Fokus: Selbst ruhig und offen in ein "schwieriges Gespräch" gehen und währenddessen handlungsfähig bleiben können.

Info:
Jeder möchte wertschätzend sein! Bestimmte Verhaltensweisen von Eltern lösen in uns
jedoch verschiedenste Gefühle aus. Besonders, wenn es um Veränderung geht, gibt es
Zeiten, in denen Kooperation und Wertschätzung nur schwer möglich scheint.
Theoretisch wissen wir, dass "Widerstände" immer gute Gründe haben - mindestens aus
einer Perspektive - die Herausforderung besteht darin, diese in der Praxis zu erkennen, zu
verstehen und darauf zu reagieren. Für den "Veränderung-Wünschenden" bedeutet eine
solche Situation häufig, mit eigenem Frust, Ärger oder Resignation umgehen zu müssen.
Dabei liegt in dem Widerstand des Anderen und in den eigenen Gefühlsregungen eine große Chance für die Kooperation, nämlich dann, wenn beides als Informationsquelle und
Handlungsanleitung genutzt werden kann.

Inhalte:
- Veränderungsprozesse wertschätzend begleiten
- Wertschätzung fängt mit der Wertschätzung für sich selber an.
- Was bedeuten Veränderungen für mich selbst?
- Belastungen und Ressourcen erkennen
- Ambivalenzen erkennen und wertschätzen
- Wie kann ich darauf reagieren ohne selbst in den Angriff- oder Fluchtmodus zu geraten?

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der pädagogischen Einrichtungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialen Dienste

Beginn: Mo. 24.10.2022 

Dauer: 1 Tag

Uhrzeit: 08:30 - 16:00 

Stunden:

Kursort: Kindertagesstätte Im Mühlenbruch 32, 45141 Essen  

Gebühr: 100,00 € (Kostenfrei für Mitarbeiter/innen der Stadt Essen)  


Zustimmung/ Kenntnisnahme: Kurs an Vorgesetzte/Fortbildungsbeauftragte weiterleiten

Bitte vergessen Sie nicht, sich zusätzlich auch anzumelden!

Kita Im Mühlenbruch 32


Datum
24.10.2022
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Kindertagesstätte Im Mühlenbruch 32, 45141 Essen



Info:

Fester Teilnehmerkreis. Einzelanmeldungen sind daher nicht möglich

Info beachten
Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich


Studieninstitut für kommunale Verwaltung, Fortbildung

Blücherstraße 1 | 45141 Essen
Tel: 0201 - 8810299
E-Mail: fortbildung@orga-personal.essen.de

Erreichbarkeit der Kolleginnen und Kollegen vor Ort

Montag - Donnerstag 08:30 - 15:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kurszeiten

i.d.R. 08:30 bis 16:00 Uhr