Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Digitalisierung für alle: CultureMap

Kursnummer: 21E2000402

Status: Anmeldung möglich

Kultur ist Herz, Verstand und Seele einer Organisation. Sie ist dafür verantwortlich, wie Menschen in einer Organisation wahrnehmen, denken, fühlen und handeln - sie bestimmt, wie die Organisation tickt und ist einer der wichtigsten Aspekte in Veränderungsprozessen. Mit der Culture Map werden neben Verhaltensweisen und Auswirkungen auch die dahinter liegenden Wertevorstellungen und unbewussten Überzeugungen thematisiert. Dadurch wird die Fachbereichs-, Abteilungs- oder Teamkultur als Grundlage gemeinsamen Arbeitens greifbar, diskutierbar und gestaltbar.
In interaktiven Einheiten werden Anwendungsmöglichkeiten für die berufliche Praxis erarbeitet.

Seminarziel: Die Teilnehmenden lernen, wie sie mit der Methode die eigene Organisationskultur entwickeln und aktiv sowie zielführend steuern können.

Info:
- Einordnung der Bedeutung von Kultur im Verwaltungsalltag
- Ansätze zur Reflexion der bestehenden Kultur im Team
- Ableitung möglicher systemischer und persönlicher Handlungsfelder

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen des Konzerns Stadt Essen

Beginn: Di. 18.05.2021 

Dauer: 3 UStd

Uhrzeit: 10:00 - 13:00 

Stunden:

Voraussetzungen: Für diese Veranstaltung nutzen wir eine Videokonferenzplattform. Alle Teilnehmer /-innen sind audiovisuell verbunden und können gemeinsam interagieren. Sie können ihre Referenten jederzeit ansprechen, Fragen stellen oder um Hilfestellung bitten.
Für die Teilnahme benötigen Sie einen Laptop oder einen PC mit einem integrierten Mikrofon oder Headset, einer Webcam und eine stabile Internetverbindung. (Eine Webcam ist zwar nicht zwingend erforderlich, vereinfacht jedoch die Kommunikation zwischen Referenten und Seminarteilnehmer*innen.) Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme mit mobilen Endgeräten umständlicher ist und dass manche Funktionen dann nicht zur Verfügung stehen.

Kursort: Online-Seminar  

Gebühr: 0,00 € (Kostenfrei für Mitarbeiter/innen der Stadt Essen)  



Die Methoden-Workshops, in denen es um die Nutzung agiler Methoden in Verwaltungsstrukturen geht, sind ein Baustein des seit über 2 Jahren laufenden Projektes "AgilKom" des Instituts für Public Management der FOM Hochschule. Gefördert wird es vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS). Die Stadt Essen ist als Kooperationspartnerin verpflichtet, dem Ministerium gegenüber zu dokumentieren, dass Beschäftigte der Stadt an den verschiedenen Initiativen beteiligt waren.
Aus diesem Grund müssen wir von allen Teilnehmenden des Workshops am Ende des Jahres eine persönliche Unterschrift erbitten. Die FOM Hochschule stellt die erforderlichen Formulare bereit, die Koordination innerhalb der Stadt erfolgt über den FB 03-01 -Digitalisierungsstrategie.

Zustimmung/ Kenntnisnahme: Kurs an Vorgesetzte/Fortbildungsbeauftragte weiterleiten

Bitte vergessen Sie nicht, sich zusätzlich auch anzumelden!


Datum
18.05.2021
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Blücherstr. 1, Online-Seminar



Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich


Studieninstitut für kommunale Verwaltung, Fortbildung

Blücherstraße 1 | 45141 Essen
Tel: 0201 - 8810299
E-Mail: fortbildung@orga-personal.essen.de

Erreichbarkeit der Kolleginnen und Kollegen vor Ort

Montag - Donnerstag 08:30 - 15:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kurszeiten

i.d.R. 08:30 bis 16:00 Uhr