Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Teamtraining

Kursnummer: 21S3100101

Status: Kurs abgeschlossen

Digitalisierung, der demografische Wandel und Mitarbeiter-Fluktuationen führen zu weitreichenden Veränderungen der Arbeitswelt und somit auch zu höheren Anforderungen und einer steigenden Arbeitsbelastung der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, das "Wir-Gefühl" in den einzelnen Teams zu stärken und eine gute Teamarbeit zu fördern.

Seminarziel: Ziel ist die Weiterentwicklung und die Erhöhung der Leistungsfähigkeit des Teams durch gemeinsames Erleben.

Info:
Abseits klassischer Seminarsituationen sollen Teamprozesse gefördert werden. Ein wesentlicher Bestandteil ist die Auseinandersetzung mit einem spezifischen Thema, um Optimierungspotenziale für den Berufsalltag zu identifizieren.
Hierbei können die Teams frei wählen, ob sie eine Indoor- oder Outdoor-Aktivität bevorzugen und welches Thema bei dem Training im Mittelpunkt stehen soll.

Mögliche Aktivitäten können sein:

Indoor/ Inhouse
- Workshops
- Resilienz
- Gesundheit
- Kommunikation
- Umgang mit Stress/Entspannungstechniken
- Projekttage in Kooperation mit der Ehrenamtsagentur/Social Event
- Humortraining
- Teampainting
- Teamkochen
- Kettenreaktion
- Escape Game

Outdoor (mit oder ohne Sportbezug)
- Teamchallenge
- Floßbau
- Klettergarten
- Outdoortraining
- Geo-Caching (Schnitzeljagd)
- Raft-Teamexpedition
- Krimi-Rallye

Zielgruppe: - Team-, Sachgebiets-, Abteilungsebene (auch abteilungsübergreifend)
- In Absprache auch in anderer Form möglich
- Nur vollständige "Teams" (Verantwortung liegt bei dem beantragenden Bereich)
- Teilnahme von beurlaubten Dienstkräften möglich

Beginn: Di. 12.10.2021 

Dauer: 0,5 bis 2 Tage

Uhrzeit: 12:00 - 15:00 

Stunden:

Voraussetzungen: Organisatorisches
- Kosten für die Verpflegung werden nur übernommen, wenn sie Bestandteil des Events sind (z. B. Teamkochen), ein gemeinsames Essen im Anschluss an die Aktivität muss selbst finanziert werden
- Durchführung innerhalb der Arbeitszeit (außer bei Terminen am Wochenende)
- Verschiedene Aktivitäten können nicht kombiniert werden
- Auf Essener Stadtgebiet; in Einzelfällen können Angebote umliegender Städte in Betracht kommen, ein entsprechender Dienstreiseantrag ist beim FB 10-5 vor der Veranstaltung zu stellen

Beantragungsverfahren
- Per Formular (im Intranet unter Formulare zu finden)
- Angaben zu Bereich, Begründung, Vorschlag, Ausschlusskriterien durch den beantragenden Fachbereich
Es wird darauf hingewiesen, dass die Vertragsverhandlungen nur durch den FB 10-5 erfolgen dürfen.

Dauer
- In der Regel halbtägige bis 2 tägige Veranstaltungen, je nach Dauer der Aktivität
- Analog der Arbeitszeitregelungen bei der Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen ist die Zeit bei halbtägigen Veranstaltungen vor- bzw. nachher Dienstzeit

Turnus
- Alle 2 Jahre
- Jede/r Mitarbeiter/in kann innerhalb dieses Zeitraumes nur einmal teilnehmen; in begründeten Fällen kann davon abgewichen werden (z. B. bei Stellenwechsel)

Kursort: Online-Seminar  

Gebühr: 0,00 € (Kostenfrei für Mitarbeiter/innen der Stadt Essen)  



Das Studieninstitut unterstützt und berät die Teams in der Auswahl der Aktivität und vermittelt einen passenden Anbieter.
Ansprechpartnerin: Alena Ziga-Pichottka
E-Mail: Alena.Ziga@orga-personal.essen.de
Tel.: 0201/88-10524

Zustimmung/ Kenntnisnahme: Kurs an Vorgesetzte/Fortbildungsbeauftragte weiterleiten

Bitte vergessen Sie nicht, sich zusätzlich auch anzumelden!


Datum
12.10.2021
Uhrzeit
12:00 - 15:00 Uhr
Ort
Blücherstr. 1, Online-Seminar



Info:

Anmeldemodalitäten sind im Text beschrieben!

Info beachten
Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich


Studieninstitut für kommunale Verwaltung, Fortbildung

Blücherstraße 1 | 45141 Essen
Tel: 0201 - 8810299
E-Mail: fortbildung@orga-personal.essen.de

Erreichbarkeit der Kolleginnen und Kollegen vor Ort

Montag - Donnerstag 08:30 - 15:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kurszeiten

i.d.R. 08:30 bis 16:00 Uhr