Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Vergaben von Liefer- und Dienstleistungen über die zentrale Vergabestelle

Kursnummer: 22R3005501

Status: fast ausgebucht

Seminarziel: Ziel des Seminars ist die Optimierung der Verfahrensabläufe in der Zusammenarbeit der Bedarfsstellen mit der zentralen Vergabestelle.

Info:
- Zuständigkeiten für Vergabeverfahren innerhalb der Stadtverwaltung Essen
- Einordnung des Vergaberechts
- Vergaberechtsgrundsätze
- Unterschiedliche Vergabeverfahren
- Ablauf des Vergabeverfahrens
- Vorbereitung
- Durchführung
- Zuschlag
- Rechtsschutz im Vergabeverfahren
- Aufgabenabgrenzung zwischen FB und zentraler Vergabestelle
- Ausgestaltung von Eignungs- und Zuschlagskriterien
- Ausnahmetatbestände (z.B. Dringlichkeit)

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen aus Fachbereichen, die Liefer- und/oder Dienstleistungen ausschreiben und die in die Zuständigkeit der Zentralen Vergabestelle fallen

Beginn: Di. 16.08.2022 

Dauer: 1 Tag

Uhrzeit: 08:30 - 16:00 

Stunden:

Kursort: Online-Seminar FoBi  

Gebühr: 100,00 € (Kostenfrei für Mitarbeiter/innen der Stadt Essen)  


Zustimmung/ Kenntnisnahme: Kurs an Vorgesetzte/Fortbildungsbeauftragte weiterleiten

Bitte vergessen Sie nicht, sich zusätzlich auch anzumelden!


Datum
16.08.2022
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Blücherstr. 1, Online-Seminar FoBi


Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich


Studieninstitut für kommunale Verwaltung, Fortbildung

Blücherstraße 1 | 45141 Essen
Tel: 0201 - 8810299
E-Mail: fortbildung@orga-personal.essen.de

Erreichbarkeit der Kolleginnen und Kollegen vor Ort

Montag - Donnerstag 08:30 - 15:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kurszeiten

i.d.R. 08:30 bis 16:00 Uhr