Kursangebote
Methodenkompetenz
Kursangebote / Kursdetails

Zielgerichtet moderieren! Workshops und Veranstaltungen erfolgreich leiten

Kursnummer: 22M2000701

Status: Anmeldung möglich

Moderieren ist wie Autofahren: Die meisten sind davon überzeugt, dass sie es können. Dabei ist eine effiziente Moderation gar nicht einfach und fast immer eine Gratwanderung. Einerseits sollen alle Teilnehmer*innen ihre unterschiedlichen Standpunkte zum Ausdruck bringen können, andererseits verlieren sich Meetings ohne konkrete Regeln in ineffiziente Endlosdiskussionen, die einen enormen Kostenfaktor für das Unternehmen darstellen.

Seminarziel: Eine professionelle Moderation hilft in Besprechungen und Workshops, trotz der verschiedenen Erwartungen der Beteiligten, nicht den roten Faden zu verlieren und gemeinsam in der Sache voranzukommen. Das Engagement der Beteiligten wächst, wenn Ziele klar definiert, Ergebnisse festgehalten und überprüft werden können. In diesem Seminar erlernen Sie Techniken und Methoden, um noch mehr Sicherheit in der Leitungsrolle zu erlangen. Intensives Feedback gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre persönlichen Stärken und Verbesserungspotenziale zu erkennen. So können Sie mit frischen Ideen die nächste Moderations-Herausforderung annehmen. Alle gezeigten Methoden werden direkt live und mit Themen aus Ihrem Alltag geübt.

Info:
- Die Rolle des Moderators
- Souveränes Auftreten
- Moderationstechniken und -methoden
- Zielidentifikation und Meetingarchitektur
- Kreativitätstechniken
- Umgang mit Moderationsmaterialien
- Möglichkeiten der Visualisierung
- Gesprächsregeln und Kommunikation, rhetorische Kniffe
- Gruppendynamische Prozesse steuern
- Umgang mit Konfliktsituationen

Zielgruppe: Interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die einen authentischen Moderationsstil entwickeln, grundlegende Moderationstechniken erlernen beziehungsweise auffrischen möchten, um Workshops und Veranstaltungen zielgerichtet zum Erfolg zu führen zukünftig gerne als Moderator/Moderatorin tätig werden möchten

Beginn: Di. 23.08.2022 - Di. 25.10.2022 

Dauer: 2 + 1 Tag(e)

Details zur Dauer:zwei Tage und ein Praxistag  

Uhrzeit: 08:30 - 16:00 

Stunden: 24 

Voraussetzungen: Die Teilnahme an dieser Qualifizierung setzt die Bereitschaft voraus, bei Bedarf Moderationsleistungen für die Stadt Essen zu übernehmen.

Kursort: Studieninstitut für kommunale Verwaltung, Blücherstr. 1, Essen  

Gebühr: 300,00 € (Kostenfrei für Mitarbeiter/innen der Stadt Essen)  



Es stehen maximal 12 Plätze zur Verfügung.
Bitte melden Sie sich vorab bei Frau Schwederski (sara.schwederski@orga-personal.essen.de, NA: 10527)

Zustimmung/ Kenntnisnahme: Kurs an Vorgesetzte/Fortbildungsbeauftragte weiterleiten

Bitte vergessen Sie nicht, sich zusätzlich auch anzumelden!


Datum
23.08.2022
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Blücherstr. 1, Studieninstitut, Raum 1.030
Datum
24.08.2022
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Blücherstr. 1, Studieninstitut, Raum 1.030
Datum
25.10.2022
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Blücherstr. 1, Studieninstitut, Raum 1.029



Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich


Studieninstitut für kommunale Verwaltung, Fortbildung

Blücherstraße 1 | 45141 Essen
Tel: 0201 - 8810299
E-Mail: fortbildung@orga-personal.essen.de

Erreichbarkeit der Kolleginnen und Kollegen vor Ort

Montag - Donnerstag 08:30 - 15:00 Uhr
Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Kurszeiten

i.d.R. 08:30 bis 16:00 Uhr